≡ Menu

La première fois

Heute abend kam Steven Inch in die Soulkombinat-Zentrale, um einen Mix einzuspielen. Unter dem Arm eine unscheinbare Global Priority Mail Schachtel, in der seine gehüteten Schätze darauf warteten im Mix zusammengestellt zu werden.

Trackliste:

1. Soulcombination – Soulcombination (Involved) – Labelscan
2. Robert Moore – Everything’s gonna be alright (Saadia) – Labelscan
3. The Soul Agents – She’s Blowin‘ my Mind – pt.1 (Hoecutt) – Labelscan
4. The Third Guitar – Baby don’t Cry (Rojac) – Labelscan
5. Harvey & The Phenomenals – Soul and Sunshine (Da-Wood) – Labelscan
6. The Chosen Few – Funky Buttercup (Miami) – Labelscan
7. Belita Woods – Grounded (Moira) – Labelscan
8. Mugo – Organize (United World Records) – Labelscan
9. Black Lightning – Trouble (MCA) – Labelscan
10. Union – Strike (Mesa) – Labelscan
11. Warren Lee – Mama said we can’t get married (Deesu) – Labelscan
12. Billy Best and the Ditalians – Baby that takes the cake (Mercury) – Labelscan
13. Soul Patrol – Peter Pan (Zuma) – Labelscan
14. Dynamic Concept – La Da Da (Power Exchange) – Labelscan
15. Organization – Smokey Feeling (T.A.T.) – Labelscan
16. Fantastic Soul Invention – Bim Sala Bim (Disco Soul) – Labelscan
17. Hott Snow – Let Nature Take it’s Course (R’cade) – Labelscan
18. 1619 B.A.B. – For Your Love (Chess) – Labelscan
19. Jimmy Jones – Do what comes Natural (DEKE) – Labelscan
20. Sunny and The Sunliners – Get Down (Key-loc) – Labelscan

Klick on labelscan will open a new window, so you can have a look while listening to the music in the embedded player.
La première fois (mp3, 53,6 mb)

{ 9 comments… add one }
  • Steinbild 16. März 2007, 18:01

    das kommt davon, wenn die umgangsweise von Fryers funkboard in die soulkombinat idylle hineingetragen wird. da fällt mir ein texas funk stück ein: „i hate you in the daytime, but love you at night“ 😉

  • Kristian 16. März 2007, 14:26

    @ Steven So ne email schreiben und danach grinsend bei mir in der Bar auflaufen, sowas hinterh?ltiges, Pfui!

  • Christian 15. März 2007, 22:50

    Bin gerade am Hören … feines Ding! überhaupt cool, dass ihr hier so funky Zeug raushaut …

  • Steven Inch 15. März 2007, 19:43

    Na, den Kristian können wir weglassen, der hat eh keine anständigen Scheiben. Aber die Idee ist gut.

  • Steinbild 15. März 2007, 19:19

    @Kristian wohnzimmer/studio atmosphäre drückt auf den Rock’n’Roll, auch der andere pegel ist nicht zu verachten 😉 @Steven Inch sisterfunk 3, gerne, vielleicht sollten wir sogar einen soulkombinat sister funk mix machen: Hitman, Kristian, du und ich. jeder fünf stüke.

  • Kristian 15. März 2007, 16:36

    Wusste gar nicht, dass Stephan auspegelt, macht der im Privatclub nie….;-)

  • Steven Inch 15. März 2007, 11:51

    Tja, ich wollte, ich hätte Snowboys Plattensammlung und dann auch noch zu den Preisen, die er damals bezahlt hat… Vielen Dank an Felix für die Geduld und Mühe mit den Labelscans. Demnächst werde ich mal einen schönen Sisterfunk-Mix aufnehmen…

  • Steinbild 14. März 2007, 21:43

    das b-pendant…aber war mir eine ehre. besonders die professionalit?t beim auspegeln der tracks hat mich beeindruckt. ich habe trotzdem bis an die grenze ausgesteuert, ich hoffe, man h?rt den rohen lauten sound. 🙂

  • Kristian 14. März 2007, 16:47

    Endlich! Sein erster Mix! Das ich das noch erleben darf….obwohl, das ist ja gar nicht Stephan auf dem Photo…Felix, Mensch, du hast Snowboy in deener Butze und sachst n?scht? Arsch!

Leave a Comment