≡ Menu

„The Funky Plumber“ vs. Soulkombinat

Sa, 09.06.2007

Wieder kommt ein Vertreter der Britischen Funk-Szene nach Berlin, auf der Soulrevolution Party buchten wir Craig Smith a.k.a „The Funky Plumber“ f?r das Bohannon.?Er ist in der Funk/Soul Szene kein unbekannter Name. Der aus Nottingham stammende „Funk Freak“, wie er sich selbst gerne bezeichnet, hat er unter seinem Label „Crowbar Records“ schon diverse hei?e Funk Reissues ver?ffentlicht. Zudem war er auch Autor f?r die wohlbekannten Hip Hop/Funk/Soul Magazines Big Daddy und Grand Slam. Seine Dj Sets sind immer auf Dancefloor ausgerichtet, wobei er den schmalen Grad zwischen Funk-Rarit?ten und Soul-Classics perfekt meistert. Sein Spektrum reicht von Funk, Northern, ?ber Boogaloo, zu 60ies Stomper, weit hinaus und bezieht auch neue aktuelle Produktionen mit ein. Nur eins ist sicher, funky m?ssen sie sein, nicht umsonst ist sein Dj Pseudonym „The Funky Plumber“. Support: Soulkombinat Bohannon Club, 22:00 Uhr, 6 Euro, Dirksenstra?e 40, 10178 Berlin

{ 2 comments… add one }
  • steven inch 12. Juni 2007, 12:32

    Mal wieder beschämend leer. Lahmarschige Typen die an der Bar rumlungerten, ein ganz kleiner harter Kern, der ab und zu getanzt hat, bis dann irgendwann eine Horde betrunkener aber sehr friedlicher Engländer/Australier eintrudelte, die haben alle getanzt, das war dann einigermaßen o.k. Das Wetter war halt zu gut und zu heiß. Craig hat eine unfassbare Sammlung, da würden Fetty und Frank blass werden. Hat gut aufgelegt, würde sagen, 70% der Sachen habe ich noch nie zuvor gehört. Sehr gute Mischung. Obernetter Kerl, habe dann mit Ihm noch den Sonntag nachmittag verbracht, bis er abends abgeflogen ist.

  • Kristian 11. Juni 2007, 12:37

    Wie wars?

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.