≡ Menu

?uestlove im 103

Heute ist ?uestlove von den Roots für ein Dj-Set in der Stadt. Ich glaube, er ist der coolste der Rap-Truppe, wurde auch schon mal in der Chapelle Show am Schlagzeug gesehen und hat sowieso die beste Frisur. Er spielt im Club 103, mit Unterstützung von Metrosoul. Auf dem kleinen Floor spielt Daniel Best, der mit Best Seven auch dieses Event organisiert hat.

Ich weiss nicht, was er spielen wird, HipHop, House oder Soul, wahrscheinlich alles zusammen, aber man kann sich auf seine musikalische Kompetenz verlassen, wie die beiden extremen Love/Hate 70s-Soul Compilations „Babies Making Babies“ und „Babies Makin Babies II: Misery Strikes Back No More Babies“ auf BBE unter Beweis gestellt haben.

Mainfloor: ?uestlove
Metrosoul (Alexander Gallus & Karsten Grossmann)
Second floor: Daniel W. Best (Best Seven/Sonar Kollektiv/ MeyerWorks)

Mittwoch 18. Juli 2007, ab 23 Uhr, 103 Club, Falckensteinstraße 47, 10997 Berlin

{ 2 comments… add one }

Leave a Comment

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.