≡ Menu

Hypnotic Brass Ensemble live in Berlin

Mittwoch, 07.04.2010

Title: Hypnotic Brass Ensemble live
Location: Lido Berlin, Schlesische Str./Ecke Cuvry, Berlin-Kreuzberg
Link out: http://hypnoticbrass.net / http://www.myspace.com/hypnoticbusiness
Start Time: 20:00
VVK Tickets 15€ + Gebühr

Das Hypnotic Brass Ensemble besteht aus acht Brüdern aus Chicago. Sie stammen aus einer extrem musikalischen Familie, ihr Vater Philip Cohran spielte einst mit Sun Ra. Als dieser 1960 Chicago verließ, gründete Cohran die Band Circle Of Sound, mit der er im Nebenhaus probte, was bei seinen Kindern einen bleibenden Eindruck hinterließ. Zwar hörten die bald lieber Rap, aber die Jazzwurzeln waren gelegt. Mitte der Neunziger begannen sie, in den Straßen Chicagos als Brass-Ensemble eigene Stücke zu spielen. Einem größeren Publikum wurden sie mit ihrem Monster-Track “Sankofa” vom Tony-Allen-Sampler “Lagos Shake” bekannt. Die meisten Stücke des Albums sind wiederum eigene Songs, außer “Alyo”, das ihr Vater schrieb, und “Rabbit Hop” von Moondog. Bei den Aufnahmen in London im Oktober 2008 waren u. a. die Schlagzeuger Malcolm Catto und Tony Allen sowie Flea (Red Hot Chili Peppers) und Damon Albarn beteiligt. Mittlerweile lebt die Gruppe in New York, wo sie bereits mit Mos Def und Erykah Badu auftrat.

07.04.2010 Berlin, Lido
08.04.2010 Hamburg, Fabrik
10.04.2010 Köln, Domizil

{ 2 comments… add one }

Connect with Facebook

Leave a Comment

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.