≡ Menu

Blitz The Ambassador@Bohannon

Freitag, 02.07.2010

Das Bohannon schreibt:

Blitz The Ambassador, ein Wahl-Brooklyner mit Wurzeln in Ghana, will in Zeiten von Favela Funk, M.I.A.-Hype und deutschem Nazi-Rap das uramerikanische Kulturphänomen Hip Hop an seine globale Reichweite erinnern.
Blitz wächst in Ghana auf und übersiedelt für sein Studium nach Amerika, um auf der Kent State University das College zu besuchen. Mit dem Hip Hop-Virus infiziert er sich bereits mit Hilfe von KRS-One und Rakim in seiner Heimat, doch zu seinen musikalischen Helden zählen auch Fela Kuti und Hugh Masekela. Der junge Mann mit großen Ambitionen pendelt in seiner musikalischen Sozialisation zwischen Afrobeat, Highlife und Hip Hop-BoomBap.
Seine Live-Qualitäten machen bald in den New Yorker Boroughs von sich reden. Es folgen etliche Bühnenaufträge an der Seite von Talib Kweli, Mos Def, Rakim, Akon, Big Daddy Kane und Snoop Dogg, bei denen sich Blitz wegen seiner Live-Band und seinen energiegeladenen Raps bald Vergleiche mit The Roots einhandelt.

http://www.myspace.com/blitztheambassador

Blitz the Ambassador Live Sessions – Trailer from MVMT on Vimeo.

Support: CEREBRAL VORTEX *LIVE* http://www.myspace.com/cerebralvortexftc
Freitag, 02.06.2010, Bohannon, Dircksenstr. 40, 10178 Berlin-Mitte

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment