≡ Menu

Mixer für die Jackentasche: Pokketmixer & Pacemaker

Für alle iPod-Djs, die spontan mal auf einer privaten Wohnungsparty auflegen wollen: Der Pokketmixer. Oder zum Ping Pong spielen mit einem anderen Mp3-Player-Besitzer.
Über die Line-Eingänge können natürlich auch andere portable Player angeschlossen werden. Aus Berlin. 69 Euro.

http://pokketmixer.com

Wer etwas ambitionierter an die Sache herangehen will, dem sei der Pacemaker empfohlen. Eine vollwertige digitale Mix-Console für die Jackentasche mit 2 Kanälen, Pitch, Cue, Beatmatch, EQ, Crossfader, Effekte, Aufnahmefunktion und fetter Festplatte (60 Gb). Das Ding spielt nahezu jedes digitale Format ab, macht echt Spaß durch die intuitive Bedienung und man kann auf der Tanzfläche mischen! Irres Teil!

http://www.pacemaker.net

{ 3 comments… add one }
  • Sojus 1. Dezember 2010, 18:27

    Yep! Pacemaker ist super! Kann ich nur empfehlen. Hab auf Soundcloud – siehe „Website“ ein paar Mixes drauf, die mit Pacemaker gemacht wurden (nicht alle…)

  • Steinbild 1. Dezember 2010, 18:13

    Ein Freund von mir hat das Ding. Irre!

  • Lovejoy 1. Dezember 2010, 17:59

    Der Pacemaker ist ja crazy! Hat den jemand von euch?

Leave a Comment