≡ Menu

Graffiti-Film „Wholetrain“ im ZDF

Wholetrain

Am Montag, dem 06. Oktober um 00:25 Uhr läuft im ZDF im Rahmen des Kleinen Fernsehspiels der vielfach preisgekrönte Graffiti-Spielfilm „Wholetrain“ von Florian Gaag als Fernsehpremiere.

Florian Gaag im Interview mir ZDF-Online:

Ich hatte den Anspruch, einen Film zu machen, der nicht in sich verschlossen ist und etwas Allgemeingültiges über die Graffiti-Kultur transportiert. Vor allem war mir wichtig, dass der Film von der Szene akzeptiert wird, gleichzeitig aber auch ein Publikum anspricht, das zuvor vielleicht noch nie Kontakt mit der Materie hatte – ohne dass ich dabei irgendwelche Kompromisse eingehen wollte.

Einen Track bestreiten übrigens Marc Hype & Mr. Thing – „We Both Speak With Our Hands“ und Jan Weissenfeldt hat auch zwei Stücke zum Soundtrack beigetragen.
Weitere Infos und das ganze Interview mit Regisseur & Soundtrack-Produzent Florian Gaag auf der Webseite von Das Kleine Fernsehspiel.

„Wholetrain“ ist übrigens der Auftakt zu einer fünfteiligen musikalischen Reihe im ZDF mit dem Titel:
„Hip Hop Don’t Stop!“. In den nächsten Wochen werden fünf Filme aus drei Jahrzehnten Hip Hop-Kultur gezeigt, u.a. „Here We Come“ von Nico Raschick, ein Film über die Breakdanceszene in der DDR. Mir selbst erzählte damals ein befreundeter Dj zu meiner damaligen Verblüffung, dass er in den 80ern bei der Premiere von Beatstreet draußen vor dem Kino Kosmos in der Karl Marx Allee Breakdance getanzt habe.

via: Soulclap

This article in Google-English.

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment

 

Next post:

Previous post: