≡ Menu

Philophon-Jazz-Nacht mit Sabir Mateen

Montag, 26.09.2011

Wie jeden Montag in der Knochenbox der Theaterkapelle in Friedrichshain: Erquickende Synapsenmassage mit High Quality Jazz. Die exquisite Hausband, das Polyversal Souls Earkestra, das Schlagzeuger Max Weissenfeldt zusammengetrommelt hat, spielt diesmal mit dem ehemaligen Sun Ra Arkestra Mitglied Sabir Mateen (as, ts, cl). Vielleicht kündigen sich auch noch weitere Überraschungsgäste an, um Stücke von Thelonious Monk, Duke Ellington, Sun Ra und anderen zu spielen.

Wie immer präsentiert mit politischen Spitzen und interessanten Geschichten aus der Welt des Jazz von Philophon Mitbegründer Mood Ingo.

„The name Sabir Mateen has been one to deal with and listen to“
Er arbeitete u.a. mit Cecil Taylor, Jemeel Moondoc, Henry Grimes und war
Mitglied des Sun Ra Arkestra.
High cats and underdogs, Jazz-Besessene und -Shamanen, seit Februar beschwören wir JEDEN (!) MONTAG während des „PHILOPHON-NIGHT“ -(JAZZWORKS IN PROGRESS)-Rituals das PoLYVeRSaL SouLS eaRKeSTRa unter der Theaterkapelle herauf.

Bix Bitterer (trumpet, lips)
christian Duke of Magnusson (trumpet, elks)
Johannes „Jeebee“ Böhmer (trumpet, lightning)
Robbin Hut (trombone, longbow)
Gerhard „Tschitschi“ Gschlössl (trombone, algebra)
Andrej Ugoljev (trombone, thunder)
James Wylie (altosax, clarinet, birds, bees)
Sam „The River“ Hudson (altosax, invocation)
President Sören Jagdhuhn (tenorsax, sundance)
Johannes Schleiermacher (tenorsax, baritonsax, flute)
Fabiana Striffler (violin, illumination)
Baron Atlas von Enkelmann (bass, gravitation)
Dr. Anax Mustapha Buh-Galuh Weissenfeldt (drums, spirits)
Cavana Lee-Hampel (voice, moondance)
Mood Ingo (ghosts, brushes)

Mo. 26. September, 21:00, Theaterkapelle, Boxhagener Str. 99, Berlin-Friedrichshain, 7 Euro.

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment