≡ Menu

Tour de Funk@Privatclub

Freitag, 21. August 2009

Veranstaltungshinweis:

Der Sommer hat die Stadt voll im Griff, der Asphalt kocht, die Klamotten kleben am ganzen Körper und da soviel Hitze immer noch nicht genug ist, ruft Resident-DJ Steven Inch zu einer weiteren Tour de Funk in den Privatclub. Damit es im Untergrund nicht zu kühl wird, läuft passend zum Wetter wie immer eine heiße Mischung aus Rare Soul, Deep Funk und Quality Hip Hop.

Das Line-Up des heutigen Abend kann sich sehen lassen, denn anlässlich der großen Sommersause „Wir sind Soul“ haben sich diverse Gast-DJ´s, darunter Dynamic Don von der At The Soul Inn, Sir Wede von der Soul Garage Marc Forrest (Hip City Soul Club) und DJ Slingshot (Attack Of The Superbreaks) zum Warm Up Special angekündigt. Let´s work!

Leider findet diese Party mal wieder parallel zur Funk is dirty von Steinbild und Hitman statt.

Party Tour de Funk

Freitag, 23:30 Uhr, Privatclub, Pücklerstr. 34, 10997 Berlin-Kreuzberg
Eintritt bis 24:00 Uhr: 3,00 Euro
ab 24:00 Uhr: 5,00 Euro

Das Bild auf dem Flyer stammt von der LP „Love Ain´t Nothin´ But A Business Goin´ On“ von Junior Parker.

{ 9 comments… add one }
  • Wede 14. August 2009, 11:14

    ach sooo – aber ich wusste nicht, dass es eine neue Party ist. dachte du bist bei stephan. mals sehen, ob ich in der lage bin zu kommen.

  • Don 14. August 2009, 09:19

    mann o mann schwede, da haben wir uns doch schon oft genug darüber unterhalten…
    12.11 ein tag nach deiner soulgarage

  • Wede 13. August 2009, 13:18

    schade, dass ich ausgerechnet an diesem wochenende nicht da bin – wird sicher die erste warme wss-nacht.
    @don wann issn deine erste funky kingston party?

  • Steven Inch 13. August 2009, 10:50

    UPDATE: zu meiner großen Freude hat gestern auch Marc Forrest (Hip City Soul Club) seine Teilnahme bestätigt.
    Sir Wede weilt dann leider im Urlaub…

  • Christian (DON) 13. August 2009, 09:55

    muss den stephan in schutz nehmen…
    hab für meine funky kingston party, im privat club jetzt auch einen termin. und kann nur bestätigen, es ist schwierig einen festen, regelmässigen termin zu bekommen, da die termine auch ständig wieder verschoben werden…
    der privatclub ist wahrlich keine konkurenz für euch!

  • steven inch 10. August 2009, 13:05

    Schön zu wissen. Nichts desto trotz habe ich auf die TDF-Termine kaum Einfluss. Bisher gab es ja auch nie Probleme. Ihr braucht Euch wahrlich nicht beschweren, schließlich hattet Ihr das letzte Mal das volle Haus, nicht ich…

  • johnnyhitman 9. August 2009, 23:07

    Die „Funk is Dirty“ Party ist seit 4 Jahren, immer am 3. Freitag an allen geraden Monaten. Ganz einfach! Seit eh und jeh, du hast die unregelmäßigen Termine;-)

  • steven inch 9. August 2009, 15:53

    Wie Du vieleicht weißt, ist am nächsten Tag „Wir sind Soul“. Leider bekomme ich die Termine von Norbert vorgegeben und mir war Euer Termin im Rosis zu dem Zeitpunkt nicht bekannt.
    Schön, dass Du mir die Termine jetzt mal bekannt gibst, dann kann ich zukünftig darauf Rücksicht nehmen. Nebenbei bemerkt ist ist Euch das letzte Mal daraus keinerlei Nachteil entstanden.

  • Steinbild 9. August 2009, 14:01

    warum ist die veranstaltung („mal wieder“) parallel zu „funk is dirty“? ich versteh das nicht. mach das doch einen tag später.
    hier unsere nächsten termine zum mitschreiben: 16.10.2009, 18.12.2009, 19.02.2010, 16.04.2010, 18.06.2010.

    und dann regst du dich darüber auf, dass unser grafiker ein motiv benutzt hat, das du auf einem tour de funk-flyer hattest. tz tz tz.

Leave a Comment