≡ Menu

Blaxploitation meets Mad Men: Don-O-Mite

1501423_264088617096794_8388191310884529981_o

Da ist man einerseits Fan von Blaxploitation-Filmen, die den Kampf der schwarzen Bevölkerung Anfang der 70er Jahre um gesellschaftliche Anerkennung und ein afro-amerikanisches Selbstverständnis bzw. Stolz zeigen,  und andererseits liebt man die Fernsehserie Mad Men, in der der Aufstieg einer coolen weißen Mittelschicht in den 60er und 70er Jahren anhand der aufkeimenden Werbeindustrie dokumentiert wird. Wie bringt man diese absoluten Gegensätze zusammen? Ganz einfach, wie die Werbefirma Leroy & Clarkson in ihrem viralen Trailer zu Don-O-Mite zeigt.

http://don-o-mite.tumblr.com

https://www.facebook.com/lcdonomite

Allerdings kommt die Idee aus dem satirischen Film „Putney Swope“ von Robert Downey Sr. aus dem Jahre 1969, in dem ein schwarzer Mann namens Putney Swope versehentlich zum Vorsitzenden einer Werbeagentur an der Madison Avenue gewählt wird. Er feuert kurzerhand die Whiteys, ersetzt sie durch Black Power Apostel, benennt das Unternehmen in Truth and Soul, Inc. um (sic! Jetzt weiß ich woher das New Yorker Plattenlabel Truth and Soul seinen Namen hat), und fährt fort, politisch unkorrekt Unheil anzurichten. Großartig!

Hier „Putney Swope“ in voller Länge:

https://www.youtube.com/watch?v=nh0O-rzP1XQ

 

{ 0 comments… add one }

Leave a Comment